Infoportal DON@U-online

 

Don@u-Online-Projekt "Europa – ein schöner (T)RAUM?"

Lehrerinnen und Lehrer treffen sich zum Don@u-Online Projekt 2018 in Bad Urach

Don@u-Online-Projekt - Start im Frühjahr 2018

Virtuelles Kennenlernen der Lehrkräfte

Das Projekt startete im Januar 2018 mit einem virtuellen Kennenlernen der beteiligten Lehrkräfte aus Baden-Württemberg und den Donauanrainerstaaten in einem gemeinsamen Kursraum.
Im Rahmen der Online-Phase wurden zwei Web-Talks angeboten.


Treffen der Lehrkräfte in Bad Urach und Fahrt nach Straßburg

Vom 5. bis 9. Februar 2018 fand ein Treffen in Bad Urach mit Fahrt nach Straßburg statt.

Programm

Zentrales Thema des Treffens der Lehrkräfte waren die Planung und methodisch-didaktische Umsetzung der späteren Zusammenarbeit der Schülerinnen und Schüler.


Zum Abschluß des Einführungsseminar: Der Besuch im Europäischen Parlament in Straßburg 2016

Trinationale Zusammenarbeit der Schulklassen

Im Frühjahr 2018 arbeiten dann jeweils 3 der Lehrkräfte mit ihren Schulklassen über einen Zeitraum von 4 bis 5 Wochen zusammen. Sie werden von Tutorinnen und Tutoren bei der Nutzung der Lernumgebung Moodle im Internet unterstützt.

Die Schulklassen erarbeiten gemeinsam inhaltlich und kreativ eine konkrete europäische Vision und entwickeln Ideen zur Umsetzung. Die Ergebnisse präsentieren sie im Internet. 

Donau-Jugend-Camp - Treffen der Schülerinnen und Schüler in Ulm/Neu-Ulm

Im Anschluss an die länderübergreifende virtuelle Zusammenarbeit treffen sich einzelne ausgewählte Schülerinnen und Schüler (ab 16 Jahren) der beteiligten Schulklassen beim Internationalen Donaujugendcamp „Europa sind wir“ in Ulm/Neu-Ulm 5. bis 11. Juli 2018. Sie präsentieren dort ihre Projektergebnisse.

 

Projektträger:

 
Landeszentrale für politische Bildung
www.lpb-bw.de
Europa Zentrum
www.europa-zentrum.de

unterstützt durch das